Loopbelt oder Kindersitz?

Wie Kinder sicher reisen

Die Sicherheit und das Wohl unserer kleinen Passagiere stehen bei uns an erster Stelle. Kleinkinder werden deshalb mit einem speziellen Gurtsystem auf dem Schoß ihrer Eltern gesichert oder reisen in ihrem eigenen Kindersitz (Kinderrückhaltesystem). Die sogenannten Loopbelts sind standardmäßig an Bord unserer Flugzeuge vorhanden und müssen nicht angemeldet werden.


Möchten Sie einen Kindersitz mitbringen?

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit kostenlos Ihren eigenen Kindersitz mitzubringen. Bitte beachten Sie, dass dieser zertifiziert und gekennzeichnet sein muss. Leider können wir Ihnen an Bord keine Kindersitze zur Verfügung stellen.

Falls Sie einen Kindersitz mit an Bord nehmen möchten, buchen Sie einfach einen extra Sitzplatz zum Kinderpreis.

Selbstverständlich sitzen Sie oder die Begleitperson auf dem Platz direkt neben Ihrem Kind. Bitte versichern Sie sich, dass das Kinderrückhaltesystem in einwandfreiem Zustand ist. Beachten Sie, dass Sie für die Anbringung des Sitzes im Flugzeug selbst zuständig sind, da unsere Crew Sie leider bei der Anbringung des Systems nicht unterstützen kann.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie den Kindersitz als Gepäck aufgeben müssen, wenn er sich nicht einwandfrei auf dem Fluggastsitz befestigen lässt.

Anmeldung
Bitte melden Sie Ihr die Mitnahme Ihres Kindersitzes bis spätestens 48 Stunden vor Abflug an. Schreiben Sie uns einfach eine Email an: servicecenter@ germania.aero (alternativ per Fax an +49-30-610 818 088). Kontaktieren Sie unser Service Center bitte nur telefonisch, wenn Sie innerhalb von 72 Stunden abfliegen: +49 (0) 30 610 818 000.*


Welche Kinderrückhaltesysteme sind für den Flug geeignet?

Geeignet sind solche Kindersitze, die

  • von der Behörde eines Mitgliedsstaates der Joint Aviation Authorities (JAA), der Federal Aviation Administration (FAA) oder Transport Canada für die ausschließliche Verwendung in Luftfahrzeugen zugelassen und entsprechend gekennzeichnet sind, oder
  • gemäß der Prüfnorm ECE-R44/03 oder einer neueren Version für die Verwendung in Kraftfahrzeugen zugelassen sind, oder
  • gemäß der kanadischen Norm CMVSS 213/213.1 für die Verwendung in Kraftfahrzeugen und Luftfahrzeugen zugelassen sind, oder
  • gemäß der US-amerikanischen Norm FMVSS Nr. 213 für die Verwendung in Kraftfahrzeugen und Luftfahrzeugen zugelassen sind
  • und mit einem Aufkleber mit der folgenden roten Aufschrift versehen sind: "THIS CHILD RESTRAINT SYSTEM CONFORMS TO ALL APPLICABLE FEDERAL MOTOR VEHICLE SAFETY STANDARDS" (und ggf. zusätzlich: "THIS RESTRAINT IS CERTIFIED FOR USE IN MOTOR VEHICLES AND AIRCRAFTS").

Erfahrungsgemäß haben sich die folgenden Modelle mit dem Zulassungssiegel „For use in aircraft“ des TÜV Rheinland als besonders geeignet erwiesen:

Reisedokumente für Kinder

Bitte beachten Sie, dass auch Kinder und Jugendliche ein gültiges Ausweisdokument vorlegen müssen.

Haben Sie noch Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Maxi Cosi Mico

ID-Nr.: 8011000571

Gewicht: 0–10 kg

Größe des Kindes: max. 75 cm 

Maxi Cosi Citi

ID-Nr.: 8811410300

Gewicht: 0–13 kg

Größe des Kindes: max. 75 cm

Storchenmühle Maximum

ID-Nr.: 2711305500

Gewicht: 0–10 kg

Größe des Kindes: max. 75 cm 

Römer King Quickfix

ID-Nr.: 8811400300

Gewicht: 9–18 kg

Größe des Kindes: max. 98 cm

Ihre Zahlungsoptionen

Unsere Partner