FAQ: Planen

Gepäck, Gesundheit, Familie und Reisedokumente

Sie haben Fragen zu Ihrer Reisevorbereitung? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen auf einen Blick.

 

Gepäck

Was muss ich bei der Mitnahme von Handgepäck beachten?

Wir möchten, dass Sie bequem und sicher reisen. Da an Bord der Raum begrenzt ist, ist die Mitnahme von Handgepäck gesondert geregelt.

Jeder Fluggast darf maximal ein Gepäckstück mit sich führen. Dieses muss während des Fluges unter dem Vordersitz oder in der Gepäckablage verstaut werden können.

Das Handgepäck darf nicht mehr als 6 kg wiegen und die Höchstmaße von 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten.

Ohne Extrakosten können Sie zusätzlich zu Ihrem Handgepäck einen der nachfolgend aufgeführten Gegenstände mit an Bord nehmen:

  • eine Laptoptasche,
  • eine kleine Damenhandtasche,
  • Babynahrung für die Mahlzeiten während des Fluges,
  • 1 Paar Gehhilfen.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Hangepäck.

Darf ich Flüssigkeiten im Handgepäck mitnehmen?

Für alle Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern wie der Schweiz, Russland, Island, Kroatien, Israel, Ägypten, Marokko, Tunesien und Norwegen gelten neben den allgemeingültigen Richtlinien für das Handgepäck, zusätzlich folgende Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten.

1. Mitnahme von Flüssigkeiten an Bord
Insgesamt können Sie bis zu einem Liter Flüssigkeit an Bord mitnehmen. Dabei ist wichtig, dass sich die Flüssigkeiten in einzelnen Behältern befinden. Jeder Behälter darf maximal 100 ml Inhalt fassen. Zudem müssen alle Behältnisse in einem transparenten, wieder verschließbaren Plastikbeutel verpackt sein. Jeder Fluggast darf einen Plastikbeutel im Handgepäck mit sich führen.

2. Mitnahme von Medikamenten und Spezialnahrung
Selbstverständlich können Sie wichtige Medikamente oder Spezialnahrung wie Babynahrung mit an Bord bringen. Wir empfehlen ausdrücklich, Medikamente im Handgepäck zu transportieren und nicht im aufzugebenden Gepäck! Gegebenenfalls werden wir einen ärztlichen Nachweis bezüglich der Notwendigkeit dieser Flüssigkeiten einfordern. Seien Sie für diesen Fall bitte vorbereitet.

3. Mitnahme von Duty-free-Artikeln
Wenn Sie Flüssigkeiten aus den Duty-free-Shops kaufen, dürfen Sie diese mit an Bord nehmen, wenn sowohl der Duty-free-Artikel als auch der aktuelle Kassenbon zusammen in einem Sicherheitsbeutel mit rotem Rand verpackt und versiegelt ist. Wichtig: Der Kaufbeleg muss vom selben Tag sein.

Welche Gegenstände dürfen NICHT ins Handgepäck?

Nicht nur Feuerzeuge oder Taschenmesser sind im Handgepäck tabu. Aus Sicherheitsgründen dürfen nachstehend aufgelistete Sachen ebenfalls nicht im Handgepäck mitgeführt werden:

  • spitze oder scharfe Gegenstände wie beispielsweise ein Messer mit einer Klingenlänge von mehr als 6 cm, Scheren oder Stöcke,
  • Spreng- und Brandstoffe wie beispielsweise Streichhölzer, Benzinfeuerzeuge, Nagellackentferner, Druckbehälter wie Haarspray,
  • stumpfe Gegenstände, die als Waffe eingesetzt werden könnten, wie beispielsweise Baseballschläger, Walking- oder Wanderstöcke.

Eine vollständige Liste mit nicht erlaubten Gegenständen im Handgepäck finden Sie hier.

Sie möchten Flüssigkeiten mit an Bord nehmen? Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Flüssigkeiten im Handgepäck.

Darf ich einen Kinderwagen mit an Bord nehmen?

Einen Kinderwagen oder Buggy können Sie nicht mit an Bord bringen. Allerdings können Sie einen dieser Gegenstände oder ein Kinderreisebett kostenfrei beim Check-in aufgeben. Lediglich einen Kindersitz können Sie mit in die Kabine nehmen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Kinderwagen.

Wie schwer darf mein Reisegepäck sein?

Zusätzlich zu Ihrem Handgepäck können Sie auf unseren Flügen ein festgelegtes Gewicht an Reisegepäck im Frachtraum der Maschine kostenlos transportieren lassen. Je nach Flugziel kann die Menge an kostenlosem Reisegepäck variieren.

Grundsätzlich gelten folgende Grenzen für das Freigepäck im Frachtraum:

  • max. 20 kg pro Erwachsener oder Kind (ab 2 Jahren),
  • max. 10 kg pro Kleinkind (unter 2 Jahren).


Sie fliegen nach/von Zonguldak? Dann ändert sich die Freigepäckgrenze auf:

  • max. 30 kg auf dem Hinflug nach Zonguldak / max. 20 kg auf dem Rückflug von Zonguldak pro Erwachsener oder Kind (ab 2 Jahren),
  • max. 10 kg pro Kleinkind (unter 2 Jahren) inkl. Buggy.


Sie fliegen nach/von Libanon, Irak, Iran, Israel, Marokko (Oujda) oder in die Türkei (nur Adana, Ankara, Edremit, Hatay, Kayseri und Malatya)? Dann ändert sich die Freigepäckgrenze auf:

  • max. 25 kg pro Erwachsener oder Kind (ab 2 Jahren),
  • max. 5 kg pro Kleinkind (unter 2 Jahren).

Des Weiteren können Sie pro mitreisendem Kleinkind einen Kinderwagen, Buggy, Kindersitz oder ein Reisebett kostenfrei transportieren lassen. Bitte beachten Sie bei unseren Zonguldak-Flügen: In der Freigepäckgrenze von 10 kg für Kleinkinder sind Kinderwagen, Buggy, Kindersitz oder Kinderbett inklusive.

Falls Sie weiteres Gepäck mitnehmen möchten, das über der Freigepäckgrenze liegt, fallen 10 € Gebühr pro Kilogramm und Strecke an. Bitte verpacken Sie Ihr Gut so, dass wir es sicher befördern können. Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheits- und Arbeitsschutzgründen einzelne Gepäckstücke nicht schwerer als 32 kg sein dürfen.

Sie planen einen längeren Aufenthalt? Dann informieren Sie sich hier über die 30 kg-Freigepäckgrenze.

Sie möchten Sondergepäck befördern? Hier finden Sie die Möglichkeiten und Kosten für die Beförderung von Sondergepäck. Germania bietet keinen Paketpreis für zusätzliche Gepäckstücke an.

Welche Gegenstände darf ich NICHT im Reisegepäck mitnehmen?

Nachstehend finden Sie eine Übersicht aller Gegenstände, die Sie aus Sicherheitsgründen weder in Ihrem Reise- noch im Handgepäck mitführen dürfen.

Bei Missachtung verstoßen Sie nicht nur gegen die Germania-Transportrichtlinien, sondern unter Umständen ebenfalls gegen behördliche Bestimmungen des Ziellandes, was bei Missachtung zu hohen Geldstrafen führen kann. Des Weiteren behalten wir uns vor, Ihr Gepäck nicht zu transportieren, es gegebenenfalls zu vernichten und Sie für Folgeschäden haftbar zu machen.

Folgende Gegenstände dürfen NICHT mit in Ihr Gepäck:

  • zerbrechliche Gegenstände,
  • Elektrogeräte wie beispielsweise Mikrowellenherde, Rasenmäher oder Fernseher,
  • Flüssigkeiten wie beispielsweise Farben, Lacke oder Öle,
  • verderbliche Lebensmittel, insbesondere Milch- und Fleischerzeugnisse.

Eine ausführlichere Liste finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unser Service Center.

Kann ich mein Gepäck bereits am Vorabend aufgeben?

An ausgewählten Flughäfen ist ein Vorabend-Check-in möglich. Sie können Ihr Gepäck bereits am Vorabend an einem unserer Check-in-Schalter aufgeben. Danach erhalten Sie Ihre Bordkarte. So können Sie am Abreisetag entspannt anreisen und ganz bequem in Ihren Urlaub starten.

Hier erfahren Sie detaillierte Informationen über die Check-in-Zeiten am Vorabend.

Darf ich elektronische Zigaretten transportieren?

Ihre elektronischen Zigaretten, sogenannte E-Zigaretten, dürfen Sie ausschließlich im Handgepäck mit sich führen. Das Rauchen an Bord ist auch mit diesen elektronischen Zigaretten untersagt.

Kann ich meine Sportausrüstung, mein Musikinstrument oder einen Sonnenschirm mitnehmen?

Eine Sportausrüstung, ein Musikinstrument oder ein Sonnenschirm werden als Sondergepäck gewertet. Wichtig: Melden Sie es bitte 48 Stunden vor Abflug an.

Hier finden Sie eine Liste mit weiteren Gegenständen, die wir für Sie als Sondergepäck befördern.

Darf mein Kind Gepäck aufgeben?

Kleinkinder unter 2 Jahren
Sie können für Ihr Kleinkind ein Freigepäckstück bis zu 10 kg aufgeben. Beachten Sie bitte, dass sich die Freigepäckgrenze auf Flügen nach/von Adana (Türkei), Irak, Iran, Israel oder in den Libanon auf 5 kg reduziert. Kostenfrei können Sie zusätzlich pro Kleinkind einen Kinderwagen, einen Buggy, einen Kindersitz oder ein Reisebett befördern lassen.

Kinder von 2 bis einschließlich 11 Jahren
Kinder haben bei uns die gleiche Freigepäckgrenze wie Erwachsene. Lesen Sie dazu auch die Richtlinien der verschiedenen Reiseveranstalter und achten Sie auf die Hinweise auf Ihrem Ticket oder in Ihrer Buchungsbestätigung.

Was mache ich, wenn mein Gepäck beschädigt wurde?

Wichtig: Melden Sie Schäden sofort nach Ihrer Ankunft am Flughafen. Für diese Schadensmeldung benötigen Sie den Gepäckabschnitt im Original. Der dazugehörige Gepäckidentifizierungsanhänger muss sich am entsprechenden Gepäckstück befinden. Unsere Mitarbeiter händigen Ihnen anschließend eine Referenznummer aus, mit der Sie den Status Ihres Gepäcks überprüfen können.

Falls Ihr Gepäck verspätet eingetroffen ist, haben Sie 21 Tage Zeit, um einen Schaden zu melden.

Detaillierte Informationen zur Schadensreklamation finden Sie unter Gepäckunregelmäßigkeiten sowie auf unserem Infoblatt zur Gepäckbeschädigung.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Lost & Found-Abteilung.

Was mache ich, wenn mein aufgegebenes Gepäck verloren gegangen ist?

Nach Ihrer Ankunft suchen Sie bitte sofort unseren Lost & Found-Schalter am Flughafen auf, und überreichen Sie unseren Mitarbeitern den Original-Gepäckabschnitt. Daraufhin erhalten Sie eine Referenznummer. Anhand dieser können Sie den Status Ihres Gepäcks verfolgen.

Bei weiteren Fragen helfen Ihnen unsere Mitarbeiter aus der Lost & Found-Abteilung weiter.

Was mache ich, wenn ich mein Handgepäck im Flugzeug vergessen habe?

Nach Ihrer Ankunft suchen Sie bitte sofort unseren Lost & Found-Schalter am Flughafen auf, und überreichen Sie unseren Mitarbeitern den Original-Gepäckabschnitt. Daraufhin erhalten Sie eine Referenznummer. Anhand dieser können Sie den Status Ihres Gepäcks verfolgen.

Bei weiteren Fragen helfen Ihnen unsere Mitarbeiter aus der  Lost & Found-Abteilung weiter.

Darf ich mein Haustier transportieren?

Wir transportieren für Sie Hund, Katze oder Schildkröte. Andere Tiere transportieren wir nicht. Da wir nur eine bestimmte Anzahl an Tieren transportieren können, melden Sie Ihr Haustier bitte bis zu zwei Werktage vor Abflug an.

Wichtig: Um Ihr Haustier mitnehmen zu können, ist eine schriftliche Anmeldung bis 48 Stunden vor Abflug  unter servicecenter@ germania.aero oder per Fax +49 (0) 30 610 818 088 erforderlich.

Weitere Informationen zur Beförderung von Tieren finden Sie hier.

 

Gesundheit

Darf ich Medikamente ins Handgepäck packen?

Lebenswichtige Medikamente dürfen Sie mit an Bord nehmen. Lesen Sie dazu unsere Richtlinien zum Handgepäck, und beachten Sie die geltenden Sicherheitsvorschriften für Flüssigkeiten.

Ebenfalls können Sie aus medizinischer Notwendigkeit Spritzen in die Flugzeugkabine mitnehmen. Hier empfehlen wir, eine ärztliche Verordnung (Rezept) bei sich zu führen.

Darf ich meinen Rollstuhl mitnehmen?

Ihren Rollstuhl oder Ihre Mobilitätshilfe befördern wir für Sie kostenfrei. Dieser Transport wird nicht auf Ihre Freigepäckgrenze angerechnet. Melden Sie Ihren Rollstuhl/ Mobilitätshilfe bitte 48 Stunden vor Abflug bei uns an. Teilen Sie uns die Maße (Abmessung) und das Gewicht mit, und lassen Sie sich diesen Transport schriftlich bestätigen.

Die Anmeldung muss schriftlich an servicecenter@ germania.aero oder per Fax an +49 (0) 30 610 818 088 erfolgen, oder Sie erreichen uns hierzu unter +49 (0) 30 610 818 000 telefonisch.

Hier können Sie das Formular herunterladen.

Darf ich ein Sauerstoffgerät mit an Bord nehmen?

Selbstverständlich dürfen Sie Ihr eigenes Sauerstoffgerät mit in die Kabine nehmen, wenn Sie während des Fluges darauf angewiesen sind.

Wichtig: Ihre Sauerstoffflasche darf in befülltem Zustand maximal 5 kg wiegen. Flüssigsauerstoffsysteme sind grundsätzlich vom Transport ausgeschlossen. Des Weiteren benötigen wir ein ärztliches Attest für Ihre Flugtauglichkeit.

Melden Sie die Mitnahme Ihres Sauerstoffgeräts bis spätestens 48 Stunden vor Abflug an per E-Mail  servicecenter@ germania.aero oder per Fax +49 (0) 30 610 818 088 an.

Hier können Sie das Formular herunterladen.

Darf ich meinen Blindenhund mit an Bord bringen?

Selbstverständlich können Fluggäste, die auf einen Assistenz- oder Blindenhund angewiesen sind, diesen kostenfrei mit in die Kabine nehmen. Eine Transportbox für den Hund ist nicht notwendig.

Bitte melden Sie die Mitnahme des Blindenhundes rechtzeitig an.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Barrierefrei fliegen.

Darf ich während der Schwangerschaft fliegen?

Bis zur Vollendung der 36. Schwangerschaftswoche können Sie gern mit uns verreisen. Sprechen Sie in jedem Fall mit Ihrem Arzt über Ihre Reisepläne. Tragen Sie immer Ihren Mutterpass bei sich, der Auskunft über Ihr Schwangerschaftsstadium gibt.

Wichtig: Eine Beförderung nach der 36. Schwangerschaftswoche können wir aufgrund möglicher Risiken für Sie und Ihr ungeborenes Baby nicht erlauben. Daher überprüfen Sie vorab Ihre Reisetermine. Sollte Ihr Rückflug nach der 36. Woche liegen, wird Ihnen auch der Hinflug verweigert.

 

Familie

Hat mein Kind einen eigenen Sitzplatz?

Kleinkinder, die ihr zweites Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sitzen während des Fluges auf dem Schoß ihrer Eltern. Sie sind durch einen speziellen Gurt (Loopbelts) gesichert. Diese Loopbelts gehören zur Standardausrüstung an Bord und müssen deswegen nicht vorher reserviert werden.

Kinder zwischen 2 und 12 Jahren erhalten ein eigenes Ticket und somit einen eigenen Sitzplatz. Kinder fliegen bei uns mit 20% Ermäßigung auf den Flugpreis.

Darf ich einen Kindersitz mit an Bord nehmen?

Sie dürfen für Ihr Kind kostenlos einen Kindersitz mit an Bord bringen. Dieser muss zertifiziert und gekennzeichnet sein. Bitte buchen Sie für Kleinkinder in diesem Fall einen extra Sitzplatz zum Kinderpreis.

Wichtig: Ihr Kindersitz muss für Flugzeuge geeignet sein. Lesen Sie auch dazu die Richtlinien für Kinderrückhaltesysteme.

Bitte beachten Sie, dass Germania keine eigenen Kindersitze zur Verfügung stellt.

Welche Dokumente muss mein Kind für den Flug mitführen?

Auch Kinder und Jugendliche benötigen ein gültiges Ausweisdokument (Kinderreisepass).

Darüber hinaus ist es in manchen Ländern obligatorisch, dass das Kind ein ausgefülltes Autorisierungsformular seiner Erziehungsberechtigten mit sich führt. Diese Regelung ist eine Maßnahme gegen Kindesentführung und dient dem Kind als Schutz. Informieren Sie sich bitte im Vorfeld der Reise, ob das von Ihnen gewählte Zielland ein solches Formular erfordert.

Darf mein Kind alleine reisen?

Sie können Ihr Kind allein auf Reisen schicken. Seien Sie unbesorgt: Vor, während und nach dem Flug wird Ihr Kind durch unser Boden- und Flugpersonal betreut.

Sie müssen lediglich eine Einverständniserklärung in zweifacher Ausfertigung ausfüllen und diese am Check-in-Schalter abgeben. Dort legen Sie ebenfalls Ihren Ausweis vor. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben im Ausweis mit denen im Bestätigungsschreiben übereinstimmen.

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular sowie zu weiteren Informationen.

 

Reisedokumente

Brauche ich ein Visum?

Für einige Länder benötigen Sie für die Einreise neben Ihrem gültigen Reisepass auch ein Visum oder weitere Dokumente.

Damit Sie sich rechtzeitig darauf vorbereiten können, finden Sie hier detaillierte Informationen zu den Einreisebestimmungen.

Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer Buchung oder Ihrem Flug haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Telefon: +49 (0) 30 610 818 000*
Fax: +49 (0) 30 610 818 088
E-Mail: servicecenter@ germania.aero

Unsere Servicezeiten
Montag-Freitag: 08:30-19:00 Uhr
Samstag: 09:00-17:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 09:00-17:30 Uhr

*Normaltarif aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend. Aus dem Ausland gelten die internationalen Gebühren.

Service Center

Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer Buchung oder Ihrem Flug haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Telefon: +49 (0) 30 610 818 000 *
Fax: +49 (0) 30 610 818 088
E-Mail: servicecenter@germania.aero

Unsere Servicezeiten

Montag - Freitag: 08:30-19:00 Uhr
Samstag: 09:00-17:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 09:00-17:30 Uhr

Lost & Found

Vermissen Sie Ihr Gepäck? Wir versichern Ihnen, dass wir alles tun werden, um Ihnen zu helfen und Ihr Gepäck schnellstmöglichst zu finden.

Download Center

Hier finden Sie die wichtigsten Formulare zum Herunterladen und Ausfüllen.

Ihre Zahlungsoptionen

Unsere Partner