Flüge zwischen Schweden und Irak

Wichtige Information

Bedauerlicherweise ist Germania gezwungen, die Flüge zwischen Schweden und Irak bis auf Weiteres einzustellen. Die schwedische Luftfahrtbehörde hat Germania mit Bescheid vom 24.03.2017 darüber informiert, dass sie keine Luftverkehrsrechte für diese Flugverbindung im Sommerflugplan 2017 erteilt. 

Unsere Passagiere, die entsprechende Flüge gebucht haben, können kostenfrei auf andere Germania-Flüge umbuchen. Für eine Umbuchung wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder das Germania Service Center unter +49 (0)30 610 818 000 (Normaltarif aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend). Alternativ können sich betroffene Passagiere den Flugpreis in voller Höhe erstatten lassen. Für eine Erstattung wenden sich Kunden, die direkt bei Germania gebucht haben, bitte per E-Mail unter Angabe ihrer Buchungsnummer an servicecenter@ germania.aero. Sofern Sie über ein Reisebüro gebucht haben, kontaktieren Sie dieses bitte direkt.  

Germania hofft, die Strecken kurzfristig wieder aufnehmen zu dürfen. Für entstehende Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns bei unseren Passagieren ausdrücklich.

Hinweis auf Rechte gemäß VO (EG) 261/2004, Ziffer 21:

https://www.flygermania.com/de-de/rechtliches/abb/germania-fluggesellschaft-mbh/

Haben Sie noch Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Ihre Zahlungsoptionen

Unsere Partner