Berlin - Tel Aviv: Germania nimmt neue Flugverbindung im November auf

26.10.2017 - Berlin

Berlin – 26. Oktober 2017 – Germania wird in der aktuellen Wintersaison Berlin mit Tel Aviv verbinden. Ab dem 10. November 2017 fliegen die grün-weißen Flugzeuge der Airline dreimal wöchentlich zwischen der deutschen Hauptstadt und der israelischen Metropole am Meer. Die Fluggesellschaft nutzt die Möglichkeit der Nachtverbindung, in der die Flugzeuge in Berlin-Tegel abends starten und Tel Aviv nachts erreichen, so dass der Rückflug aus Tel Aviv in Berlin-Tegel zur Frühstückszeit landet und einem Morgenkaffee auf dem Gendarmenmark oder am Kurfürstendamm nichts im Weg steht.

“Wir freuen uns, dass wir die Flüge als einzige Airline nonstop aus Berlin-Tegel durchführen und dabei unser Qualitätsprodukt mit kostenfreiem Service an Bord anbieten können”, sagte Claus Altenburg, Director Sales der Germania Fluggesellschaft zur Freischaltung der neuen Verbindung. “Tel Aviv bauen wir kontinuierlich aus, weshalb wir uns aktuell auch um weitere Verkehrstage bemühen. Für den kommenden Sommer 2018 plant Germania tägliche Flüge aus der deutschen Hauptstadt.”

Germania fliegt seit 2015 ganzjährig ab Hamburg und ab Düsseldorf in in die israelische Metropole. Zum 2. November 2017 startet außerdem erstmalig die Verbindung ab Nürnberg, die ebenfalls ganzjährig angeboten wird. Damit können Reisende aus Deutschland dann 11 mal wöchentlich mit den grün-weißen Flugzeugen nach Tel Aviv starten.

Flüge gibt es one-way bereits ab 79 Euro. Tickets sind im Internet unter flygermania.com, telefonisch unter +49 30 610 818 000 (Normaltarif aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) sowie im Reisebüro buchbar. Auf den Strecken nach Tel Aviv können bei Germania 25 kg Freigepäck eingecheckt werden. Alle genannten Preise verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren und enthalten bereits die gesetzlich vorgeschriebene Luftverkehrsabgabe.

Nachfolgend finden Sie das gesamte Flugangebot der Germania nach Tel Aviv.

 

Germania ist eine unabhängige deutsche Fluggesellschaft mit über 30 Jahren Unternehmensgeschichte. Auf Kurz- und Mittelstrecke fliegt die Airline mit dem grün-weißen Logo jährlich mehr als 3 Millionen Passagiere. Von 20 Abflughäfen in Europa bietet Germania Verbindungen zu mehr als 55 Zielen innerhalb des Kontinents, nach Nordafrika sowie in den Nahen und Mittleren Osten. Die Fluggesellschaft bietet entgegen dem Trend den bewährten Service an Bord aus kostenfreien Snacks, Softdrinks, Zeitschriften und mindestens 20 Kilogramm Freigepäck. Im Geschäftsmodell vereint Germania die Bereiche Linien-, Charter- und Werksverkehr. Zusammen mit der Schweizer Germania Flug AG und der Bulgarian Eagle umfasst die Germania-Flotte derzeit 29 Flugzeuge. Für deren Wartung sorgt die Germania Technik Brandenburg.

Flugplan herunterladen

© Germania

Pressekontakt

Pressekontakt

Print, Hörfunk, TV oder online Medien
Möchten Sie über die Germania berichten?
Wenden Sie sich einfach an unsere Pressestelle.

Sabine Teller
Head of PR

Telefon: +49 30 52280 8765
E-Mail: presse@germania.aero

Ihre Zahlungsoptionen

Unsere Partner