Germania Airlines

Germania Airlines

KOSTENLOS - Google Play

Öffnen

Sondergepäck

Auch das transportieren wir für Sie

Sie fliegen zum Tauchen ans Meer oder sind mit Ihren Kleinkindern unterwegs? Kein Problem. Gerne transportieren wir für Sie Ihre Sportausrüstung oder den Buggy Ihrer Kinder. Lesen Sie hier, was Sie sonst noch alles als Sondergepäck mitnehmen können.

Anmeldung
Sie können Ihr Sondergepäck ganz einfach und bequem online bis spätestens 48 Stunden vor Abflug anmelden, sofern Ihnen eine gültige Germania Buchungsnummer vorliegt.

Sondergepäck anmelden

 

Sie haben über einen Reiseveranstalter gebucht? Melden Sie Ihr Sportgepäck bitte bis 48 Stunden vor Abflug telefonisch an unter Tel: +49 30-610 818 050**.

Haben Sie Ihren Germania Flug über ein Reisebüro gebucht? In diesem Fall kontaktieren Sie bitte direkt Ihr Reisebüro.


Bitte beachten Sie, dass das Sondergepäck ein maximales Gewicht von 30 kg nicht überschreiten darf.

Beachten Sie außerdem, dass motorbetriebene Geräte grundsätzlich von der Beförderung ausgeschlossen sind. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reisegepäckversicherung.

Nachfolgender Liste können Sie entnehmen, unter anderem welche Gegenstände Germania für Sie als Sondergepäck befördert.***

Sportgepäck

Angelrute

Definition: eine Köderbox oder ein Brotbeutel oder ein Angelkorb, eine Tasche oder eine Box, eine Rute
Beförderung:
Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: erforderlich

Fahrrad

Definition: ein reguläres Fahrrad (kein Motor/kein e-bike), ein spezieller Kinderfahrradanhänger zur Benutzung mit einem Fahrrad oder ein Einrad
Beförderung:
wenn mögl. in Karton oder Koffer verpackt; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Faltboot

Definition: ein Faltboot zerlegt (keine Kanus oder sonstige Boote)
Beförderung: zerlegt und Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden, Kanus und sonstige Boote werden nicht befördert
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Fun- oder Bodyboard

Definition: ein Fun- oder Bodyboard
Beförderung: 
Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden, max. 3 kg
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Golfausrüstung

Definition: eine Golftasche inkl. einem Set Golfschläger (max. 14), Bällen und einem Paar Golfschuhe Beförderung: Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden, max. 30 kg
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Hängegleiter

Definition: ein Flügel, ein Hauptgestell sowie ein Set Segellatten (max. Länge 3,5m)
Beförderung: Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden, max. Länge 3,5 m
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Kickboard

Definition: ein Kickboard
Beförderung:
Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden, max. 3 kg
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Paraglider

Definition: eine Schirmkappe, ein Set Leinen sowie ein Gurtzeug
Beförderung:
wenn mögl. in Tasche verpackt; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Sailboard

Definition: ein Surfbrett, ein Segel, ein Baum, ein Mast, eine wetterfeste Tasche
Beförderung:
Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je kg/Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Skier (Paar), Snowboard

Definition: ein Paar Ski oder ein Snowboard, ein Paar Skistöcke, ein Paar Skischuhe (auch in einer separaten Tasche möglich), ein Skihelm
Beförderung:
1 Paar Ski + Skischuhe oder 1 Snowboard + Schuhe; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke. Auf Flugstrecken zwischen Münster-Osnabrück und Salzburg ist das Skigepäck inklusive (nach Verfügbarkeit).
Anmeldung: erforderlich

Surfbrett

Definition: ein Surfbrett (bis 3,5m), Finne herausziehen
Beförderung:
wenn mögl. in Hülle o.ä. verpackt, Finne herausziehen; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Tauchausrüstung

Definition: eine Tauchermaske, Schnorchel, Flossen, Neoprenanzug, BCD-Jacke, Atemregler, eine leere Sauerstoffflasche, eine Lampe (ausgeschaltet, die Energieversorgung separat verpackt, Batterie aus Gerät entfernt und vor Kurzschluss geschützt)
Beförderung: ohne Pressluftflaschen, Tauchscheinwerfer unterliegen den Gefahrgutvorschriften und gehören ins Handgepäck; Sondergepäck muss den Anforderungen einer Flugbeförderung entprechend verpackt aufgegeben werden
Gebühren: 60 € oder 70 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Waffen

Definition: Sport- und Jagdwaffen, Pistolen, Gewehre plus Munition (entsprechend der Gefahrgutvorschriften (IATA DGR (Dangerous Goods Regulations)), wenn in einem separaten Waffenkoffer verpackt)
Beförderung: eingeschränkt
Gebühren: 100 € oder 120 CHF* je Stück pro Strecke
Anmeldung: erforderlich

Außer Flüge nach Irak: Es ist Passagieren nicht gestattet Sportwaffen und Munition mitzuführen.

Sondergepäck

Flüssigkeiten

Beförderung: auslaufsichere Verpackung, max. 2 L
Gebühren: bei ausgelaufener Flüssigkeit, haftet der Passagier für alle Schäden
Anmeldung: erforderlich

Gitarre im Hardcase

Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren:
kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung:
erforderlich

Gitarre im Softbag

Beförderung: wenn mögl. verpackt, wird in der Flugzeugkabine transportiert
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: erforderlich

Kinderwagen/Buggy

Beförderung: wenn mögl. in Hülle o. ä. verpackt, Verdeck und Sonnenschirm separat verpackt
ein Kinderwagen oder Buggy pro mitreisendem Kleinkind ist erlaubt
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: keine erforderlich

Medizinisches Sondergepäck

Beförderung: bis max. 10 kg, nur persönlicher Bedarf, mit ärztlichem Attest
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: erforderlich

Mehr erfahren

Rollator

Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: keine erforderlich

Rollstuhl

Beförderung: wenn mögl. zur eigenen Verwendung, klappbar und in Hülle o. ä. verpackt
Gebühren: kostenlos
Anmeldung: erforderlich

Strandmuschel

Beförderung: wenn mögl. verpackt
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: keine erforderlich

Sonnenschirm

Beförderung: gefaltet und gebunden
Gebühren: kostenlos (innerhalb der Freigepäckmenge)
Anmeldung: keine erforderlich

 

* Für alle Flüge unter GM-Flugnummer gelten die Preise in CHF. Für alle Flüge unter ST-Flugnummer gelten die EUR-Preise.
** Normaltarif aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend. Aus dem Ausland gelten die internationalen Gebühren.
*** Bitte beachten Sie, dass gegebenenfalls zudem die Bestimmungen der allgemeinen Buchungs- und Reisebedingungen des Flugreiseveranstalters gelten.

Medizinisches Sondergepäck

Rollstuhl, Medikamente oder Sauerstoffflaschen

Bitte melden Sie die Mitnahme von medizinischen Hilfsmitteln bis spätestens 48 Stunden vor Abflug an. So haben wir genügend Zeit, um alles Nötige für Ihre Reise zu organisieren.

Verbotene Gegenstände

Weil Ihre Sicherheit vorgeht, ist der Transport bestimmter Gegenstände generell verboten:

  • zerbrechliche Gegenstände
  • Elektrogroßgeräte
  • batteriebetriebene Fahrzeuge
  • verderbliche Lebensmittel

Haben Sie noch Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Ihre Zahlungsoptionen

Unsere Partner

Hilfe
Hilfe