Checkliste Gepäck

Eine kurze Checkliste für Ihr Gepäck

Was nehme ich mit? Ob ein Wochenendausflug zu zweit oder ein Sommerurlaub mit der ganzen Familie – lesen Sie unsere Gepäck-Tipps und treten Sie Ihre Reise bequem und unbesorgt an.

 

5 Tipps zu Ihrem Handgepäck

1. Überprüfen Sie die Größe Ihres Handgepäcks

Jeder unserer Fluggäste darf ein Handgepäckstück mit folgenden Maßen mit an Bord nehmen: Ihre Tasche kann bis zu 6 kg schwer und bis zu  55 x 40 x 20 cm groß sein.
Mehr erfahren

2. Nehmen Sie nur kleine Mengen an Flüssigkeit mit

Sie dürfen Flüssigkeiten mit einer Gesamtmenge bis zu einem Liter in der Flugzeugkabine mit sich führen. Bitte beachten Sie aber, dass diese in einzelnen Behältern bis zu je 100 ml abgefüllt sein müssen.
Mehr erfahren

3. Packen Sie Wertgegenstände in Ihr Handgepäck

Gehen Sie auf Nummer sicher und verstauen Sie all Ihre Wertgegenstände (wie Bargeld, Kamera, Laptop oder Medikamente) in Ihrem Handgepäck.

4. Überprüfen Sie, welche Gegenstände Sie ins Handgepäck packen dürfen

Was darf mit an Bord? Aus Sicherheitsgründen dürfen Sie bestimmte Gegenstände nicht mit in die Flugzeugkabine nehmen, unter anderem zerbrechliche Gegenstände, Elektrogroßgeräte, Flüssigkeiten (über 1 l oder nicht vorschriftsmäßig abgefüllt) und verderbliche Lebensmittel.
Mehr erfahren

5. Nehmen Sie Ihre elektronische Zigarette im Handgepäck mit

Elektronische Zigaretten/E-Zigaretten (inklusive Batterien) dürfen ausschließlich im Handgepäck transportiert werden. Die Beförderung im aufgegebenen Gepäck ist nicht möglich. Bitte beachten Sie aber, dass Rauchen (inkl. E-Zigaretten) an Bord verboten ist.

 

5 Tipps zu Ihrem Reisegepäck im Frachtraum

1. Wiegen Sie Ihren Koffer vor der Abreise

Auf unseren Flügen transportieren wir bis zu 20 kg (teilweise bis zu 25 kg) für Sie kostenlos in unserem Frachtraum. Ist Ihr Gepäck schwerer, kostet jedes weitere Kilogramm 10 € oder CHF 12*. Bitte beachten Sie, dass Gepäckstücke nicht schwerer als 32 kg sein dürfen.
Mehr erfahren

2. Verschließen Sie Ihr Gepäck sorgfältig

Bitte verpacken und verschließen Sie Ihr Gepäck achtsam, nur so können wir eine sichere Beförderung gewährleisten. Gegebenenfalls kann Germania die Annahme des Gepäcks verweigern.

3. Beschriften Sie Ihr Gepäck mit Ihrem Namen

Wem gehört der Koffer? Bitte bringen Sie einen Anhänger mit Ihrem Namen an Ihrem Reisekoffer an. Außerdem erleichtert uns die Angabe folgender Daten die Zuordnung des Gepäckstücks: Zielort, Heimatadresse sowie Ihre Mobilfunknummer oder E-Mail Adresse.

4. Schließen Sie eine Reisegepäckversicherung ab

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall eine Reisegepäckversicherung abzuschließen. Bitte beachten Sie, dass wir für zerbrechliche, verderbliche oder wertvolle Gegenstände im Gepäck keine Haftung übernehmen.

5. Melden Sie Ihr Sondergepäck an

Natürlich können Sie auch Sondergepäck mit uns transportieren. Bitte beachten Sie aber, dass es ein maximales Gewicht von 30 kg nicht überschreiten darf. Und denken Sie daran, Ihr Sondergepäck bis maximal 48 Stunden vor dem Abflug anzumelden.
Mehr erfahren

 

Unsere Haftungsbestimmungen

Als Fluggast sind Sie für Ihr Gepäck verantwortlich. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gepäckstück sowie alle darin enthaltenen Gegenstände unseren Beförderungsbedingungen entsprechen. Achten Sie außerdem darauf, alles so zu verstauen, dass es keinen Schaden nimmt.

Bitte beachten Sie, dass Germania für folgende Schäden grundsätzlich nicht haftet:

  • übliche Gebrauchsspuren am Reisegepäck, wie Kratzer, Dellen oder Verschmutzung
  • Schäden an unsachgemäß gepackten Gepäckstücken
  • Schäden, die entstanden sind, weil die Art oder der Inhalt des Gepäcks Sicherheitskontrollen hervorgerufen hat
  • zerbrechliche Gegenstände
  • verderbliche Güter
  • Wertgegenstände
  • liegengelassenes Handgepäck

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts- und Beförderungsbedingungen

 

* Für alle Flüge unter GM-Flugnummer gelten die Preise in CHF. Für alle Flüge unter ST-Flugnummer gelten die EUR-Preise.

Verbotene Gegenstände

Weil Ihre Sicherheit vorgeht, ist der Transport bestimmter Gegenstände generell verboten:

  • zerbrechliche Gegenstände
  • Elektrogroßgeräte
  • batteriebetriebene Fahrzeuge
  • Drohnen
  • verderbliche Lebensmittel

Wichtige Information zum Samsung Galaxy Note 7

Die Mitnahme und Beförderung von Samsung Galaxy Note 7 Mobiltelefonen ist auf Germania Flugzeugen verboten. Dies betrifft sowohl das Handgepäck als auch das Reisegepäck.

Gepäckunregelmäßigkeiten

Verspätet, beschädigt oder verschwunden

Selbstverständlich tun wir alles, um Ihnen Ihr Gepäck schnellstmöglich aushändigen zu können.

Haben Sie noch Fragen?

Gern helfen wir Ihnen weiter.

Haftungshöchstgrenze

Auf unseren Flügen haben Sie die Möglichkeit, die Haftungshöchstgrenze für den Verlust Ihres Gepäcks zu erhöhen.

Formular herunterladen

Ihre Zahlungsoptionen

Unsere Partner